Kleine Mulderadtour

Kategorie
Radfahren
Datum
20.06.2020
Organisation
Michael Kraus
Treffpunkt
11:45 Uhr, Leipzig Hbf., Bahnsteig 20

Liebe Apricusse und Gäste,

ich lade euch am Samstag den 20.Juni zu einer kleinen Mulderadtour von Döbeln nach Grimma ein.

Die Tour ist ca. 41 km lang und geht flussabwärts, also tendenziell bergab, wobei trotzdem ein paar Hügelchen dabei sein werden. Jedenfalls bietet uns die Mulde und die Landschaft drum herum viel zu sehen und viel Ruhe, um die Tour und alles was dem Auge geboten wird zu genießen.

Der Radweg führt vorbei am Kloster Buch, welches wir auch besichtigen können. Die Zisterzienserinnen blicken auf eine über 800-jährige Geschichte. Eine gut erhaltene mittelalterliche Altstadt erwartet die Besucher in Leisnig mit der sehenswerten Stadtkirche St. Matthäi, und der Burg Mildenstein, von der man einen herrlichen Ausblick auf die Muldelandschaft hat. Bei Sermuth fließen die Freiberger und die Zwickauer Mulde zusammen zur Vereinigten Mulde.

In Kössern befindet sich das Jagdhaus Kössern – ein Kleinod barocker Baukunst, in dem regelmäßig Konzerte und Tanzveranstaltungen stattfinden. Eine Dauerausstellung und der 7600 m² große Garten lädt zum flanieren und entspannen ein. Etwas nordöstlich von Kössern liegt der Thümmlitzsee, wo wir vielleicht baden oder picknicken können. Bevor wir unser Ziel in Grimma erreichen, kommen wir noch an der sehenswerten Klosterruine Nimbschen, einer ehemaligen Zisterzienserinnenabtei und der Schiffsmühle Höfgen vorbei.

Verpflegung:

Unterwegs gibt es einige Einkehrmöglichkeiten (Kloster Buch, Leisnig, Thümmlitzsee, Höfgen), auf die wir uns aber wegen großen Andrangs oder Corona-Gegebenheiten nicht ausdrücklich verlassen sollten. Darum sollte jeder etwas zum Picknicken mitbringen, um bis Grimma zu überleben. Dort gibt es am Hängebrückenkiosk aber sicher ein Belohnungseis.

Anreise:

12:06 Uhr ab Leipzig Hbf mit der RB nach Döbeln (Treffpunkt 11:45 Uhr am Bahnsteig 20 in Leipzig)

Rückfahrt:

18:26 Uhr oder 1 bzw. 2 Stunden später mit der RB nach Leipzig

Kosten:

Gäste zahlen 1 € Versicherungsbeitrag vor Ort. Ansonsten trägt jeder seine Kosten für die Fahrt und eventuelle Imbisse selbst.

Anmeldung:

...nicht notwendig, aber hilfreich wegen möglicher gemeinsamer Zug-Tickets.
Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder 0176 31330108

Also dann: Auf die Räder!

Auf eine gemütliche Sommerradtour am zweitlängsten Tag des Jahres freut sich

Der Micha