Gemütliche Radtour durch die Calauer Schweiz

Kategorie
Radfahren
Datum
06.09.2020 10:00 - 19:00
Organisation
Annett Bareinz

Liebe Apricusse, liebe Gäste,

wir laden Euch zu einer ca. 30 Kilometer-Radtour von Calau über Altdöbern durch die Plinsdörfer in der Calauer Schweiz zurück nach Calau ein.

Von Calau fahren wir auf der alten Poststraße über Buchwäldchen, Muckwar nach Altdöbern. Dort haben unsere Drahtesel erst mal Pause und wir unternehmen eine kleine Wanderung um den Großen Salzteich durch den Schlosspark Altdöbern.

Anfang des 18. Jahrhunderts ließ der sächsische General Alexander Dietrich von Eickstedt anstelle einer alten Wasserburg ein Schloss errichten. Die Dreiflügelanlage mit drei Geschossen wurde rund dreißig Jahre später durch Carl Heinrich von Heineken im Stil des Rokoko umgebaut. Aus dieser Zeit stammt auch die Gartenanlage nach französischem Vorbild. Ende des 19. Jahrhunderts erfolgt eine teilweise Umwandlung in den damals gängigen Stil des englischen Landschaftsgartens. Zum Gebäudeensemble gehören neben dem Schloss ein Portal, Kavalierhäuser, ein Marstall, eine Orangerie und Wirtschaftsgebäude.

Foto Aussichtsturm
Weiter fahren wir über Luckaitz in das Plinsdorf Weißag. Dort gibt es schöne Feldsteinhäuser zu bewundern (die Gegend ist „steinreich“). Dort wandern wir zum neuen 43 Meter hohen Aussichtturm. Von der 38 Meter hohen Aussichtsplattform haben wir einen schönen Blick über die Calauer Schweiz - auf Calau, die Halle von Tropical Island bis zum Kamenzer Hutberg. Der Turm wird Euch an das Märchen Rapunzel erinnern.

Es besteht die Möglichkeit, einen kleinen Abstecher zum Altdöberner See zu unternehmen, einem noch in der Sanierung befindlichen ehemaligen Tagebau.

Als Belohnung gibt es im Gasthaus des Ortes leckere Buchweizenplinse zum Kaffee.

Gut gestärkt fahren wir zurück nach Calau.

Verpflegung:

Eine größere Einkehr zur Mittagspause ist nicht geplant. Bringt bitte etwas für unterwegs zu essen und zu trinken mit. Zur Kaffeezeit gibt es Buchweizenplinse (eine lokale Spezialität) im Gasthaus Gaumer in Weißag.

Anreise:

  • ab Berlin: Ostkreuz ab 8:58 Uhr, Calau an 10:14 Uhr
  • ab Leipzig: Hauptbahnhof 9:13 Uhr, Calau an 10:37 Uhr

Wir sind um 10:14 Uhr auf dem Calauer Bahnhof und warten dann mit Euch auf die Mitfahrer aus Richtung Leipzig.

Rückfahrt:

  • nach Berlin: 17:42 Uhr (fährt stündlich)
  • nach Leipzig: 17.22 Uhr alle zwei Stunden

Kosten:

Gäste zahlen einen Euro Versicherungsbeitrag vor Ort. Ansonsten trägt jeder seine Kosten für Fahrt und Verpflegung selbst.

Anmeldung:

Bitte meldet Euch bis zum 5. September 2020 an unter Tel. 03541 808963, 0174 6474848 oder per E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Auf eine gemütliche Spätsommer-Radtour freuen sich

André und Annett