Traditionsveranstaltung
kindergerechte Tour
Übernachtung in Herberge
Coswiger Radwandertage in Petzow

Kategorie
Absage bzw. Verschiebung
Datum
21.05.2021 - 24.05.2021
Organisation
Michael Kraus, Thomas Stark, Jens Arnold
Unterkunft
Herberge

Information vom 12.5.

Hallo zusammen,

leider müssen wir die Radwandertage 2021 endgültig begraben. Das KiEZ hat heute früh abgesagt. Ich wünsche Euch trotzdem schöne Feiertage.

Gruß, Thomas


...dieses Jahr zu Pfingsten.

Nach der Absage 2020 wollen wir es dieses Jahr wieder probieren. Im herrlichen Havelland am Glindower See befindet sich das KiEZ Inselparadies Petzow. Dort werden wir unser Quartier aufschlagen. Nur wenige 100 Meter entfernt ist auch der Schwielowsee erreichbar. Die Landschaft in dieser Gegend ist geprägt von Obstplantagen, Spargelhöfen, viel Wald und vor allem reichlich Wasser.

Da es unwahrscheinlich ist, dass wir die Radwandertage zu Ostern durchführen können, haben wir uns entschieden, dieses Jahr auf Pfingsten auszuweichen. Das heißt leider auch, dass der Freitag ein normaler Tag ist und ihr dafür Urlaub einplanen müsstet, wenn ihr an der Weit- und Meistbeteiligung bei der Anreise teilnehmen wollt, oder wenn ihr es ohnehin etwas weiter habt.


Wichtig: Auf Grund der anhaltenden Einschränkungen wegen des Virus' kann es passieren, dass die Veranstaltung ausfällt oder in ihrer Art geändert werden muss. Lasst euch davon erst mal nicht schrecken. Im schlechtesten Fall bekommt ihr eure Teilnahmegebühren zurück. Über absehbare Plan-Änderungen halten wir euch auf dem Laufenden.

Da wahrscheinlich erst kurzfristig absehbar ist, ob es und was dann geht verzichten wir dieses Jahr auch auf den Früh- und Spätbucher-Spaß und verweisen auf das – für die Herberge – späteste Anmeldedatum als Anmeldeschluss.


Freitag

… findet eine Weit- und Meistbeteiligung statt. Die Anreise sollte bis 17:30 Uhr erfolgen, um in die Wertung zu kommen, aber auch, um am Abendbrot teilnehmen zu können. Ein Zurückstellen ist höchstwahrscheinlich, laut Erfahrungen der vorigen Jahre nicht möglich. Für Teilnehmer, die wirklich nicht bis um 18:00 Uhr anreisen können, bemühen wir uns um eine Lösung.

Samstag

… starten wir nach dem Frühstück um 10:00 Uhr zu den obligatorischen Fahrradtouren. Diesmal werden sich die kleine und große Tour auch durch die Länge deutlich unterscheiden. Die kleine Tour wird mit 30-40 km wie gewohnt auf Kinder und Familien zugeschnitten sein. Für die anderen ist eine große Tour mit 70-80 km vorgesehen. Eine Entscheidung kann auch noch kurzfristig vor Ort erfolgen. Für Verpflegung unterwegs wird gesorgt. In welcher Form können wir zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht sagen. Verhungern wird aber mit Sicherheit keiner.

Mehr Details wo es hingehen wird und was es zu sehen gibt, können wir wegen der aktuellen Einschränkungen erst kurz vor der Veranstaltung fertig planen. Also lasst euch einfach überraschen.

Auf jeden Fall wird es viel Wasser rechts und links der Route geben und je nach Wetter landen wir auch mal drinnen. Den Abend können wir ganz gemütlich an einem Lagerfeuer ausklingen lassen, denn die Unterlagen für die Rallye gibt es erst am Sonntag früh. Für alle Kinder und wer sich sonst noch gruseln möchte, gibt es dann noch eine kleine Nachtwanderung. Also: Lampen nicht vergessen.

Sonntag

… ist endlich wieder Rallyetag. Ab 9:00 Uhr bis zum Mittag hat jeder Zeit, seinen Schlachtplan zu erstellen. Der Start erfolgt dann ab 12:30 Uhr mit hoffentlich nicht zu vollem Bauch und ihr könnt die Kalorien gleich wieder verbrennen. Die Rallye wird nach dem von den Navigationsfreunden sehr beliebten Stempelsystem erfolgen. Man muss nur „am 3. Baum links, über den Fluss und nach der vierten Rechtskurve, hinter der Hecke“ in das Navi eingeben und dann geht alles fast vollautomatisch. ?

Nach der Rallye werden wir schauen, ob dieses Jahr der Pfingstochse etwas versteckt hat, da wir ja keine Ostereiersuche veranstalten können.

Am Abend werden die Gewinner hoch prämiert und dann heißt es: das Tanzbein schwingen oder wir schauen nochmal ans Feuer.

Montag

… ist der Abreisetag. Bis 09:30 Uhr müssen wir die Zimmer räumen.

Da einige von uns / euch die gleiche Richtung auf dem Heimweg haben, bietet sich eine gemeinsame Abreise an, wobei noch einmal Kilometer und Kulturpunkte für die Apricus-Jahreswertung gesammelt werden könnten.

Informationen

Anreise und Adresse:

  • Freitag bis 17:30 Uhr (oder es wird eng mit dem Abendbrot)
  • Zum Inselparadies 9-12, 14542 Werder (Havel)

Nächster Bahnhof ist Caputh-Geltow. Besser erreichbar ist aber der Bahnhof Werder, wo regelmäßig RE fahren.

Preise:

*) Bitte Nachweis Organisator vorlegen
**) Die Preise für Kinder und Jugendliche sind durch den Verein gestützt / reduziert

Hinweis: Kinder, Jugendliche und Familien können einen Zuschuss zu den An- und Abreisekosten bei der Anmeldung beantragen (formlos beim Organisator).

TN-Gruppe Apricus Gäste
Erwachsene
120 135
Ermäßigt / Hartz-IV-Empfänger *
105 120
Jugendliche bis 26 Jahre, Studenten **
80 86
Kinder 7 bis 14 Jahre **
60 66
Kinder 4 bis 6 Jahre **
50 56

Der Anmeldeschluss ist der 25. April.

Im Preis enthalten sind:

  • 3x Übernachtung
  • alle Mahlzeiten (ohne Getränke)
  • Lagerfeuer
  • eine hammermäßig organisierte Veranstaltung

Bettwäsche kann vor Ort für 5,50 € auf eigene Kosten gemietet werden.

Für die Nachtwanderung bitte Taschenlampen mitbringen.

Anmeldung

Bitte anmelden per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder bei Thomas per Telefon unter 0160-97061324.

Wie immer gilt die Anmeldung nur bei gleichzeitiger Einzahlung des Teilnehmerbeitrages auf das
Apricus-Konto bei der Sparkasse Vorpommern,
IBAN: DE23150505000235004375,
BIC: NOLADE21GRW.

Auf aktive und schöne Radwandertage und darauf, euch alle wiederzusehen freuen sich
der Jens, der Thomas und der Micha