Drei-Burgen-und Schlösser-Wochenende

Kategorie
Radfahren
Datum
04.06.2022 - 06.06.2022
Veranstaltungsort
Rädigke, Burg Rabenstein
Organisation
Torsten Hammer
Unterkunft
Zelt

...im Hohen Fläming zu Pfingsten

Eigentlich sollte es ja dieses Jahr zu Pfingsten etwas sportlicher werden, aber meine OP im Februar machte diesen Plan erst mal zunichte. Aber dennoch soll es - wie schon Pfingsten 2020 - dieses Jahr wieder eine Veranstaltung auf dem Zeltplatz in Rädigke geben, der allen 2020 beteiligten so gut gefallen hatte. Dieses Jahr ist das Programm dann aber touristischer und weniger „ernsthaft“ im Bildungscharakter als beim Geländeorientierungskurs vor zwei Jahren. Dafür hoffen wir, dass wir wieder in der Gruppe unterwegs sein dürfen.

Wir treffen uns am Pfingstsamstag auf dem Zeltplatz, jeder kann den Tag zur individuellen Anreise nutzen, am Abend wollen wir alle gemeinsam zusammen sitzen und entspannt plaudern. Da ohnehin Selbstverpflegung angesagt ist, gibt es keine strikte Anreisezeit - schön wäre, wenn aber bis gegen 19.00 Uhr alle da sind.

Am Pfingstsonntag wird es eine Radwanderung geben, die die Burg Eisenhardt in Belzig und das Schloss mit Park in Wiesenburg zum Ziel hat, dazu gibt es einige Findlinge am Weg. Die Radwanderung wird etwas mehr als 60 km lang sein; wer abkürzen möchte, muss zumindest auf die Burg in Belzig verzichten und kommt dann auf nur etwas über 40 km bei gleicher Einkehrmöglichkeit. Die „große“ Runde wird von mir geführt angeboten.

Am Pfingstmontag lassen wir die Räder stehen und wandern durch das NSG Planetal zur Burg Rabenstein, wo es die Möglichkeit zu einer Imbiss-Einkehr gibt. Anschließend geht es über den Riesenstein wieder zum Zeltplatz, wo dann das Ende der Veranstaltung gegen 14 Uhr geplant ist. Die Wanderung ist zwischen 11 und 13 km lang - je nach dem Bogen, den wir zur Burg Rabenstein hoch nehmen.

Sonntag und Montag besteht mittags die Möglichkeit zur Einkehr auf eigene Kosten; ansonsten ist Selbstverpflegung. Auf dem Campingplatz gibt es eine gut ausgestattete Gemeinschaftsküche und einen kleinen Lebensmittelverkauf für das Nötigste sowie einen Brötchenservice. Auch ein Grill kann ausgeliehen werden.

Wer mir vorher rechtzeitig Bescheid gibt, für den bringe ich auch gern wirklich guten Wein mit, auch Olivenöl sollte ich bis dahin Neues haben... Bier und alkoholfreie Getränke gibt es auch auf dem Zeltplatz zu kaufen.

Wie auf vielen Zeltplätzen üblich, gibt es eine komplizierte Berechnung der Übernachtungskosten, die von verschiedenen Faktoren abhängt. Von daher sind die individuellen Übernachtungskosten nicht im Teilnehmerbetrag enthalten sondern sind direkt an den Zeltplatzbetreiber zu zahlen. Damit sich jeder seine Kosten vorab ausrechnen kann, gibt es hier den Link zur Preisliste (Die Bungalows sind wohl leider schon vermietet):
Naturcamping Hoher Fläming - Öffnungszeiten & Preise

Teilnehmergebühren

  • Kinder und Jugendliche bis 18 Jahren:
    • 5 €  für Apricus-Mitglieder
    • 9 € für Nichtmitglieder
  • Erwachsene:
    • 15 € für Apricus-Mitglieder
    • 18 € für Nichtmitglieder

Achtung – bei Anmeldung und Nichterscheinen wird die Teilnehmergebühr fällig und zusätzlich die dem Zeltplatz verloren gegangenen Kosten für die individuelle Übernachtung, da der Platz uns die gewünschte Fläche frei hält und dafür andere Interessenten abweisen muss. Aufgrund des über die Feiertage gut besuchten Platzes ist es auch notwendig, sich vorher anzumelden. Kurzfristig Interessierte können nur nach Rücksprache mit dem Campingplatz noch aufgenommen werden bzw. können abgewiesen werden, wenn die Gesamtkapazität des Platzes erschöpft ist.

Nähere Auskünfte und Anmeldungen bis 20.05.2022 bei Torsten Hammer unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder telefonisch unter 034903-189761 (auch AB nutzen!). Rückmeldungen auf Anfragen bzw. Anmeldungen erfolgen meinerseits ab dem 09.05.2022. Ebenso erfolgt dann die Aufforderung zur Einzahlung der Teilnehmerbeiträge. Mit der erfolgten Einzahlung ist die Anmeldung wirksam. Bei der Anmeldung ist anzugeben, wie übernachtet wird, d.h. wie viele Leute im Zelt, ob mit Auto angereist wird oder ohne - sprich Anzahl Erwachsene, Kinder (5-13 Jahre), Zelte, Autos.

Unter Umständen kann es immer noch coronabedingte Einschränkungen geben – zuständig ist hier der Landkreis Potsdam-Mittelmark, Land Brandenburg – bitte unmittelbar vorher erkundigen, was gilt! Wir hoffen natürlich auf ein unbeschwertes und frohes Treffen und Miteinander!

Torsten