Radfahren - Wandern - Kanufahren - Klettern

Apricus-Logo

30.04. - 03.05.20: Fahrt in den Mai, Pasewalk - Anklam

Zu unserer dritten Maitour laden wir dieses Jahr nach Vorpommern und das angrenzende östliche Mecklenburg ein. Übernachtet wird in einem Liege- / Salonwagen des ehemaligen Regierungszugs der DDR sowie in kleineren Pensionen / Gasthöfen. Wie immer wird das Gepäck auf den eigenen Rädern mitgenommen.

Ausgangspunkt ist Pasewalk, gelegen an der Bahnstrecke Berlin - Greifswald - Stralsund. Die dortige „Herberge auf Rädern“ ist am Donnerstag unser Treffpunkt. Wer möchte, kann abends noch die Stadt erkunden.

Freitag, den 1. Mai, geht es nach dem Frühstück im Speisewagen zunächst nach Strasburg (Heimatmuseum mit Ausstellung über Max Schmeling) und weiter in die Windmühlenstadt Woldegk mit seinen sechs historischen Windmühlen. Woldegk liegt am Fuße der höchsten Erhebung Mecklenburgs, dem Helpter Berg mit 179 m. Ziel der Tour ist am Abend nach ca. 65 km der Landgasthof & Pension "Erbkrug" in Blankensee am östlichen Rand des Müritz-Nationalparks in der Feldberger Seenlandschaft in ruhiger Dorflage.

Samstag, den 2.Mai, geht es weiter durch Mecklenburg, am Tollensesee entlang, in die Vier-Tore-Stadt Neubrandenburg, mit seiner Stadtmauer und den Wiekhäusern. Nach einer ausgiebigen Besichtigung fahren wir im Tollensetal nach Altentreptow, wo nach ca. 60 km unser Schlafplatz im Hotel & Gasthof "Zur Kegelbahn" vorbereitet ist.

Sonntag, den 3. Mai, geht es dann vom historischen Stadtkern Altentreptow weiter durch das Tollensetal zur Burg Klempenow. Wer schon bei den Paddeltouren auf der Tollense dabei war, wird sie noch kennen. Die Burg wurde im 13. Jahrhundert als Grenzfeste zwischen Pommern und Brandenburg auf einer Schwemmsandinsel im Tollensetal erbaut und ist heute beliebtes Ausflugsziel mit vielen kulturellen Veranstaltungen, einem Burgcafé und einem Aussichtsturm. Ziel der letzten Etappe ist die Lilienthalstadt Anklam an der Peene, die wir nach ca. 50 km erreichen werden.

Organisatorisches

  • Anreise/Treff: Donnerstag, 30.4.2020, im Lokschuppen Pomerania, Speicherstraße 14, in 17309 Pasewalk
  • Abreise: Sonntag den 03.05.2020 von Anklam.
  • maximale Teilnehmerzahl: 10

Kosten:

TN-Gruppe Frühbucher Normalpreis
  A-Mitglied Gäste A-Mitglied Gäste
Erwachsene 105 € 120 € 115 € 130 €
Hartz-4-Empfänger / Studenten ab 27 J. * 95 € 110 € 105 € 120 €
Jugendliche 14- bis 26-Jahre ** 70 € 85 € 80 € 95 €

*) Nachweis beim Organisator vorlegen
**) Die Preise für Kinder und Jugendliche sind durch den Verein gestützt / reduziert. Achtung: neue Preise seit dem 27.2., davor lag hier ein Fehler vor!

Der Frühbucherrabatt gilt bei einer Anmeldung bis zum 15. März 2020, der endgültige Anmeldeschluss ist der 31. März 2020.

Getreu unserem Motto „Natur gemeinsam aktiv erleben“ wollen wir jedem ermöglichen, an unseren Veranstaltungen teilzunehmen. Daher gibt es besonders für Kinder, Jugendliche und Familien schon einige Fördermöglichkeiten wie Fahrtkostenzuschuss oder die Redu­zierung der Teilnehmerbeiträge durch Förderung und Spenden. Wenn für euch dennoch der Teilnehmerbeitrag zu hoch ist, meldet euch bitte beim Veranstaltungsleiter. Wir finden sicherlich eine Lösung für euch!

Auch Spenden sind willkommen, um für alle die Veranstaltungen weiterhin bezahlbar zu halten.

Im Preis enthalten sind:

  • die Übernachtungen mit Frühstück
  • die Bettwäsche
  • die Organisation.

Der Eintritt in Kultureinrichtungen (Museum, …) und die Gaststättenbesuche (Abend / Mittag) sind nicht im Preis enthalten.

Anmeldungen...

bis spätestens zum 31.3. bei: Jörg und Diana Schulze an die Mailadresse diana.schulze<at>mailbox.org oder tele­fonisch: 038352-669975.

Die Anmeldung gilt nur bei gleichzeitiger Einzahlung des Teilnehmerbeitrags auf das Apricus-Konto bei der Sparkasse Vorpommern,
IBAN: DE23150505000235004375,
BIC: NOLADE21GRW.

Auf eine schöne Fahrt in den Mai und natürlich auf Euch freuen sich
Diana und Jörg.

 

Seite zuletzt geändert: 27.02.2020