Radfahren - Wandern - Kanufahren - Klettern

Apricus-Logo

08.07.18: Gemütliche Paddeltour in Leipzig

  • Wann:Sonntag, 8. Juli
  • Wo:Leipziger Gewässer
  • Treffpunkt:10:30 Uhr, Bootsverleih Leipziger Eck, Schleußiger Weg 2A

Am 8. Juli lad' ich euch wieder auf eine Paddelrunde auf den Leipziger Gewässern ein.

In Leipzig fließt zwar kein großer Fluss, dafür aber sehr viele kleine und mittelgroße Flüsse, Kanäle und Gräben. So fließen hier die Weiße Elster, die Pleiße, die Parthe, die Rietzschke, die Kleine und Große Luppe, der unvollendete Elster-Saale-Kanal, das Elsterflutbett, der Elstermühlgraben, der Ochsengraben und viele mehr davon. Auch deswegen existieren in Leipzig mehr Brücken als in Venedig. Die letzte bekannte Anzahl ist 487! Daneben findet man im Stadtgebiet den Kulkwitzer See und den "Bagger-See" sowie unmittelbar angrenzend an die Stadt die "Neuseenwelt" mit unter anderem: den Cospudener, den Markkleeberger, den Störmtaler und den Zwenkauer See.

Wir werden zunächst die zentrumsnahen Gewässer durch die Stadtteile Plagwitz und Lindenau befahren und machen am Nachmittag einen Abstecher über die Pleiße und den Floßgraben – der Heimat des Eisvogels in Leipzig - bis zum Waldsee Lauer. Zurück sollten wir dann ca. 18:30 Uhr sein.

  • Preis:ca. 20 € pro Person für die Bootsmiete – vor Ort zu entrichten
  • Mitzubringen:Es ist kein offizielles Mittagessen geplant. Darum bringt Euch bitte mit, was Ihr am Tag so braucht – vor allem zum Trinken. Eventuell kehren wir unterwegs irgendwo zum Kaffeetrinken ein.
  • Anmeldung:Bitte bis 5. Juli anmelden bei mkraus70<@>yahoo.de. oder telefonisch unter 0176-31330108.

Auf eine schöne Sonntags-Paddeltour und auf Euch freut sich
Der Micha

 

Seite zuletzt geändert: 20.06.2018