Wanderung Tegeler Fließ

Kategorie
Wandern
Datum
02.07.2022
Organisation
Ireen Hohlig

Hinweis: wegen der Verlegung des Kutterruderns auf der Saale in Bernburg wird diese Wanderung eine Woche später stattfinden (ursprünglich angegebener Termin: 25.6.).


Die Wanderung führt uns vom historischen Dorfkern in Alt-Tegel über die Hafenpromenade am Tegeler See und dem großen Malchsee, vorbei am ältesten Baum Berlins, ein Stück durch den Tegeler Forst, dann dem Barnimer Dörferweg folgend durch die faszinierende Feuchtwasserwiesen- und Sumpflandschaft des Tegeler Fließes, über die Heide- und Wiesenlandschaft von Lübars und schließlich über den Stadtrand hinaus bis ins Mühlenbecker Land (Brandenburg) nach Mönchmühle.

Auf der Wanderung erwarten uns neben ländlich-dörflicher Atmosphäre, abwechslungsreiche und einzigartige Naturlandschaften, in der eine Vielzahl zum Teil sehr seltener Vogel-, Amphibien-, Insekten- und Pflanzenarten beheimatet sind; zudem lassen sich saisonal bedingt auch Wasserbüffel und Pferde bestaunen.