Apricus regional, Teil 3

02.04.2021 - 05.04.2021

Pandemiebedingt hieß es leider auch in diesem Jahr zu Ostern nicht "Auf die Räder" im Rahmen der Coswiger Radwandertage. Um überhaupt etwas anbieten zu können, riefen wir zu einem weiteren "Apricus regional" unter dem Motto "Flüsse" auf (nicht ganz eng zu sehen). Nachfolgend ein paar Unternehmungen unserer Apricusse.


Coswig, Raben und so weiter... (mehrere Touren)

Die Coswiger Radwandertage inspirierten Torsten gleich zu mehreren Fuß- und Radwanderungen über die Ostertage.

Wanderung am Gründonnerstag

Teufelsstein - Quast - Alte Sorge - Neue Sorge - Ziel: Lindau in Anhalt

Wanderung am Ostersamstag

Jahmo - Rundwanderweg des Naturparkes "Hoher Fläming" durch den Friedenthaler Grund und am Zahnabach

Ostersonntagsradtour

Von Coswig über Wahlsdorf, Cobbelsdorf, Klepzig, Zehrensdorf nach Raben. Mittagspause mit Bier und Bratwurst  auf der Burg Rabenstein.. ich hätte mir im Leben nicht gedacht, dass eines Ostersonntages darin das höchste österliche Glück liegt! Besten Dank dafür an Ralf Rabe, der die Burg wiederbelebt... Zurück über Waldwege nach Mützdorf und zur B107...  auf dieser dann bis Coswig; weitere Umwege wollte ich wegen der Kälte dann doch nicht mehr machen...

Team "Coswig" (Torsten)

P.S.: Ausführliche Berichte und mehr Fotos findet ihr auf unserer Facebook-Fanpage ApricusFreizeitsport.

  • Donnerstag_Wanderung
  • Samstag_Zahnabach
  • Sonntag_Raben

Radtour auf dem Pankeradweg nach Norden (3.4.)

Katharina, René, Holger und ich sind von Prenzlauer Berg (Holger und ich) und Pankow (René und Katharina) über den Pankeradweg nach Bernau geradelt, dann weiter an den Liepnitzsee und den Wandlitzsee. Von dort mit der Bahn zurück nach Karow und von dort wieder zurück nach Pankow / Prenzlauer Berg.
Länge ca. 45 km.

Team "Berlin Nordost" (Katharina, René, Holger, Anke)

  • 20210403_151022a

Radtour durch's Havelland (3.4.)

Den eigentlichen "Tourensamstag" unseres normalen Osterprogrammes zum Anlass nehmend, wollten wir in Vorbereitung der Coswiger Radwandertage in Petzow (für Pfingsten geplant) die große Tour abfahren. Frank und ich starteten von Werder aus entlang der Havel in Richtung KiEZ "Inselparadies" in Petzow, wo wir uns mit Jens trafen. Zu dritt fuhren wir dann in Richtung Kloster Lehnin und fuhren dann - hier und da auf den uns sehr bekannten Fernwanderweg E11 treffend - in einem größeren Bogen über Seddin und Ferch nach Caputh. Am dortigen Schloss trennten sich unsere Wege wieder: für Jens ging's zurück nach Petzow; Frank und ich radelten wieder an der Havel entlang bis nach Potsdam.

Der Eindruck des Tourensamstags wurde durch einen zweifachen "Platten" komplettiert...

Team "Berlin Ost-West" (Jens, Marianne, Frank)


Tour: ???

Was habt ihr so unternommen?


Veröffentlichung eines Bildes widersprechen: Mail mit Beschreibung an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Link zur Ausschreibung: https://www.apricus-ev.de/component/icagenda/109-apricus-regional-3?Itemid=101