Rad-/Wanderfreizeit in Nordthüringen mit Hauptversammlung 2012

27.04.2012 - 01.05.2012

Bei schönstem Wetter trafen sich 23 Apricus-Mitglieder in Kleinberndten im Kyffhäuserkreis, zwischen Nord- und Sondershausen zum HV- und Rad-/Wanderwochenende. Auf einem Erlebnisbauernhof in einem alten Fachwerkhaus waren die Zimmer schnell aufgeteilt und am Samstag ging es dann auf eine kleine Wandertour, die nach Angaben der Herbergsleitung nur 3½ Stunden dauern sollte. Geruhsam brachen die Wanderer auf und ließen an einem sehr idyllischen Platz die Kinder im und am Bach spielen, der einen kleinen Fahrweg kreuzte.

Als aber nach den 3 Stunden gerade mal die Hälfte geschafft war, war allen Teilnehmern klar, dass hier etwas nicht stimmte. Nach einer kleinen Verschnaufpause bei der Gaststätte mit kalten Getränken, aber leider ohne Eis für die tapferen Kinder, (leider war geschlossene Gesellschaft und es gab nur Getränke im Hof) machten wir uns auf den Rückweg. Hendrik mit seinem kleinsten und größten Sohn musste die Tour abbrechen, da es für den Kleinen in der Rückentrage doch etwas zu viel geworden wäre. Nur seine Tochter Emmi mit ihren gerade mal 6 Jahren wollte unbedingt weiter mit uns wandern. So nahmen wir sie mit auf die Rücktour und alle Wanderer konnten es nicht glauben, wie gut Emmi diese Wanderung meisterte. Fast immer lief sie vorne weg und erfreute uns mit ihrer Art. Obwohl auch sie gegen Ende merklich schwächelte, wollte sie sich auf gar keinen Fall tragen lassen und erreichte zwar als letzte aber doch sehr glücklich nach 22 km das Ziel. Nachdem dann die Radwandergruppe auch von ihrer Tour heimgekehrt war, wurde gegrillt und viel erzählt bei einer richtig lauen Sommernacht im April.

Am Sonntag bei der Hauptversammlung saßen wir dann bei schönstem Wetter im Hof des Erlebnisbauernhofes. Aufgrund des frühen Starts und der aktiven Teilnahme aller, war schon bis zum Mittagessen der alte Vorstand entlastet und ein neuer gewählt. Nach dem Mittagessen blieb noch Zeit für ausreichende Diskussion zu verschiedenen Themen, den Verein betreffend. Anschließend führte uns ein Spaziergang zur Dorfgaststätte, wo Eis, Kaffe und Kuchen den Tag abrundeten. Alle, die am folgenden Montag nicht frei hatten, machten sich auf die Heimreise und ein Rest von 13 Mitgliedern genoss einen weiteren schönen Abend in dem sehr ruhig gelegen Dorf.

Am Montag führte uns dann die große Wanderung (23km) zuerst zum Affenwald und einer sehr schön gelegenen Gaststätte und dann weiter über den Frauenberg nach Sondershausen. Der Abstieg nach Sondershausen war dann noch mal eine richtige Herausforderung für unsere nun schon sehr müden Beine. Dank der guten Organisation durch Thomas stand dann ein Fahrzeug für uns bereit, das uns zurück zur Herberge bringen konnte. Den Abend konnten wir dann noch bei einem gemütlichen Lagerfeuer, Wein und Musik ausklingen lassen.

Für mich war dieses Wochenende wie ein kleiner Urlaub, der mir viel Kraft für die nun vor mir stehenden Aufgaben gegeben hat. Dafür möchte ich den beiden Organisatoren Michael und Thomas herzlich danken.

Zum anderen möchte ich auf diesem Wege dem neuen Vorstand bestehend aus Frank (Präsident), Michael (Schatzmeister), Hendrik (Mitglieder) und Neuzugang Thomas (Jugend und Sport) viel Kraft und Erfolg für die nächsten 3 Jahre wünschen. Ich glaube, dass wir damit eine gute Wahl getroffen haben. Außerdem möchte ich allen für ihr Verständnis danken, dass ich aufgrund meines Studiums z.Z. nicht in der Lage bin, den Verein weiter zu führen. Es hat mir Spaß gemacht und ich stehe bestimmt auch mal wieder zur Verfügung. Weiterhin möchte ich hiermit auch bekannt geben, dass ich die Homepage und die Newsletter an die neue Referentin für Medien, Marianne Arnold, abgeben werde, was zwar auch für mich erst überraschend kam, aber in meinen Augen eine sehr gute Wahl ist. Somit kommt bestimmt in nächster Zukunft auch mal wieder etwas frischer Wind in unsere Homepage und ich freue mich, dass ich nach Abschluss meiner Master Thesis neue Ideen, die sich schon im Hinterkopf eingenistet haben, angehen kann.

Schöne Grüße an alle und ich hoffe spätestens beim Jahrestreffen mit meiner Thesis fertig zu sein und wieder mit euch allen so ein schönes Wochenende verbringen zu können.

Diana


Galerie

  • kleinberndten_1
  • kleinberndten_2
  • kleinberndten_3
  • kleinberndten_4
  • kleinberndten_5
  • kleinberndten_6